Tschechien hat innerhalb der EU die meisten zertifizierten Kureinrichtungen. Zu den Kurorten mit ältesten Traditionen zählen Marienbad, Karlsbad und Franzensbad. Bereits Ende des 18. Jahrhunderts erlangten sie Weltruhm. Staatsmänner, Adelige und Künstler nutzten die besonderen Heilkräfte der Natur und  genossen die wohltuenden Mineralquellen, Heilmoore und Naturgase. Vor allem aber schätzten sie das kulturelle Leben in diesen mondänen Kurorten.

Heutzutage spielt neben klassischen Kuren auch Prävention und Medical Wellness eine große Rolle. Wo könnte man dies besser genießen, als in den prachtvollen Kureinrichtungen mit ihrer besonderen Architektur, die das Gefühl vermitteln, selbst Adeliger zu sein? … (Weiterlesen…)