Gesundheit ist das höchste Gut im Leben

Kranke  und pflegebedürftige Menschen finden im Landkreis Deggendorf eine breite Palette an Angeboten rund um das Thema Gesundheit. Dazu tragen die Krankenhäuser in der Region und Umgebung genauso bei wie Reha-Einrichtungen, Medizinische Versorgungszentren, aber auch Ärzte, Therapeuten und Spezialpraxeni. Um sich die Gesundheit so lange wie möglich selbst zu erhalten, kann jeder die Angebote von Hallen- und Freibädern, Saunen, Fitnesscentern oder vielen Präventivkursen nutzen. Diese werden oftmals von den Krankenkassen übernommen.

Menschen mit Pflegebedarf  finden in der  Region heimatnah eine große Auswahl an stationären Einrichtungen. Profis aus der ambulanten Pflege betreuen Senioren im eigenen Zuhause und unterstützen die Angehörigen, die ihre Liebsten selbst versorgen. Mittlerweile wächst auch die Nachfrage nach 24-Stunden-Pflege im eigenen Heim. Dabei ist es jedoch wichtig, sich auf seriöse Vermittler zu verlassen, die sich persönlich um die Familien und ausländische Pflegekräfte kümmern.

Mit der Umstellung der Pflegestufen auf Pflegegrade sollen künftig vor allem demente Patienten besser bei den Pflegeleistungen berücksichtigt werden.  Wer heute massiv medizinisch überwacht werden muss, z. B. mit Dauerbeatmung, oder Wachkomapatienten, findet im umgerüsteten Pflegehäusl auch diese Intensivpflege in angenehmer Atmosphäre. Um allen die Lebenswürde zu garantieren, bei denen es keine Hoffnung auf Heilung mehr gibt, ist das Angebot an stationärer Palliativbetreuung  um ambulante Palliativversorgung erweitert worden. Das Hospiz in Niederalteich unterstützt Menschen auf ihrem letzten Weg.

Diese Broschüre zeigt vielseitige Angebote von verschiedenen Dienstleistern auf. Ich bin sicher, dass jeder für sich eine geeignete Lösung für die eigene Lebenssituation findet.

Ich wünsche allen langanhaltende Gesundheit, und im Krankheitsfall beste Genesung

Herzlichst

 

Beatrice Hohler